Wir sind für Sie da!
24/7 Störungshotline


    
+49(0)9181.5120212
+49(0)151.12013551


              
Cover PageTIGearless-Maschinen für Aufzüge

Weblog - aktuelle Artikel

Weltraumaufzug als Aufzug der Zukunft
Wissenschaftler aus Hongkong haben untersucht, ob Nanoröhrchen aus Kohlenstoff dazu geeignet sind, ein Seil herzustellen, das lang genug ist für einen Aufzug ins Weltall. CNTs werden zu Fasern versponnen. Die CNTs werden zu großen Fasern versponnen, aus denen Seile hergestellt werden. Diese Seile würden einen Weltraum-Aufzug möglich machen.
Weiterlesen
Aufzüge erleichtern gesellschaftliche Teilhabe
Vor allem Aufzüge und Fahrstühle können dazu beitragen, das Leben von Menschen mit körperlicher Behinderung zu verbessern.
In Kaufhäusern, Bahnhöfen, Krankenhäusern und öffentlichen Gebäuden
Weiterlesen
Aufzugsnormen DIN EN 81-1 und DIN EN 81-2
Die Aufzugsnormen DIN EN 81-1 und DIN EN 81-2 bleiben auch in Zukunft für die Aufzugsinstandhaltung und den Aufzugsbau bestehen. Darauf hat sich die für die Aufzugsbranche zuständige Normungsorganisation festgelegt. Die Aufzugsfirmen begrüßen dies, weil die für Aufzugsbetreiber bekannte Augzugssicherheitsregeln bleiben.
Weiterlesen
Mehr Aufzugstechniker für noch mehr Aufzugsservice
AUFZÜGE AVATEC vergrößert sein Serviceteam für noch mehr Aufzugsservice. Wir freuen uns Ihnen einen weiteren Aufzugstechniker vorzustellen.
So stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft den von uns gewohnten Aufzugsservice anbieten können.
Weiterlesen


         

Gearless-Maschinen beim Aufzug bzw. Fahrstuhl bzw. getriebelose Aufzugsantriebe.

Die hochwertige Hightechlösung für Aufzüge


     

              

     


          
Getriebelose Aufzugsantriebe bzw. Aufzugsmotoren sind eine hochwertige Hightechlösung, die über viele Jahre nur von den großen Aufzugskonzernen technisch realisierbar waren.
Voraussetzung für die Entwicklung der Gearless-Maschinen bzw. getriebelosen Aufzugsantriebe war die Weiterentwicklung des Inverters.

Mittlerweile können auch kleinere Aufzugsunternehmen mit einem geringeren Technologiewissen solche getriebelosen Aufzugsantriebe planen, einsetzen und warten.

Kombination von Gearless-Maschinen mit Inverter

Eine der beliebtesten Bauweisen der Gearless-Aufzugsmaschine ist der Gearless-Antrieb mit synchronem Dreiphasenmotor. Dieser lässt sich problemlos mit einem Inverter neuester Generation kombinieren und bildet so ein zuverlässiges und gut funktionierendes Duo.

Ein Gearless-Aufzug funktioniert nur dann einwandfrei, wenn der Motor richtig dimensioniert und gebaut ist. Die Aufzugstechniker von AUFZÜGE AVATEC haben dafür die nötige Kompetenz und Erfahrung.
              








Qualitätsleistung von


Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Hoher Erfahrungswert bei älteren Aufzugsmodellen
  • Umweltbewusstes Handeln unserer Aufzugsfirma
  • Wir optimieren Ihren Aufzug nur dann, wenn sich die Investitionskosten relativ schnell amortisieren.



         

         

Vorteile dieser Gearless-Maschinen und Inverter Kobination

  • Diese Kombination aus einem modernen Inverter und einem einwandfrei geregeltem Gearless-Motor, ermöglicht einen fast geräuschlosen und vor allem vibrationsfreien Betrieb.
  • Der Aufzug bzw. Fahrstuhl arbeitet ruhig mit sehr sanften Beschleunigungen und Verzögerungen.
  • Die Haltegenauigkeit der Aufzugsanlage ist sehr präzise.
  • Ein synchroner Permanentmagnetmotor bzw. Dreiphasenwechselstrommotor als getriebeloser Motor, kann wie ein Generator fungieren und Energie zurückgewinnen.
  • Beim gewollten und gesteuerten Kurzschliessen dieses Motors, wird er selbstbremsend. Das ist ein perfektes System, das den freien Fall der Aufzugskabine, wegen der fehlenden Getriebeunterstützung vermeidet.
  • Kostenersparnis durch kleiner Motoren; kann sich aber negativ auf die Wartungskosten auswirken.
  • Man benötigt bei Gearless-Antrieben kein Öl.
  • Kein Bremsverschleiß bei Gearless-Antrieben.
  • Gearless-Antriebe sind umweltfreundlicher als andere Getreibe.
  • Gearless-Antriebe sind weniger wartungsanfällig als andere Aufzugsantriebe.
  • Im Vergleich zu Aufzugsanlagen mit Schneckengetriebe benötigen Aufzüge bzw. Fahrstühle mit Gearless-Getreibe fast 30 % weniger Energie. Die Energieersparnis der Aufzugsanalge hängt stark von dem Umfang der Treibscheibe ab, die eingesetzt wird. Je größer der Durchmesser der Treibscheibe, desto geringer der Energieaufwand.
  • Die Energieersparnis im Vergleich zu Aufzügen bzw. Fahrstühlen mit Hydraulikkolben ist ebenfalls sehr groß.


Die richtige Verkabelung

  • Die Verkabelung muss für Brushless-Motoren geeignet sein.
  • Die richtige Verkabelung zwischen Motor und Inverter muss dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.
  • Das Encoder-Kabel muss entstört sein.
  • Das Motorkabel muss entstört sein.
  • Der Abstand zwischen den beiden Kabeln muss mindestens 15 cm betragen, damit es nicht zu Interferenzen kommt.



Die Aufhängung bei Gearless-Antrieben bzw. Gearless-Aufzügen

Es gibt zwei häufig verwendete Aufhängungen bei Gearless-Motoren. Der Gearless-Aufzug mit 1:2 Aufhängung und direkt angetriebene Gearless-Antriebe mit 1:1 Aufhängung. Die Gearless-Antriebe mit 1:1 Aufhängung werden in der Regel mit großen Treibscheiben verbaut.
Der größte Unterschied zwischen diesen Gearless-Antrieben liegt in der Regelung. Für die korrekte Regelung kann es wichtig sein einen direkt angetriebenen Gearless-Motor einzusetzen, um bei niedriger Geschwindigkeit und Schleichfahrt weiterhin einen guten Fahrkomfort zu bieten. Dies geschieht nur, wenn der Inverter die Motoren richtig ansteuern kann. Außerdem muss der Encoder eine hohe Auflösung bereitstellen.



Kostenersparnis durch kleinere Motoren

Vorweg sei gesagt, dass die Kostenersparnis durch kleinere Motoren einen eventuell intensiveren Wartungsaufwand benötigt. Dies hängt in der Regel von der Häufigkeit der Inanspruchnahme des Aufzuges ab.

Um kleinere Motoren einsetzen zu können, muss zwangsläufig eine Treibscheibe mit relativ kleinem Durchmesser verwendet werden. Dies hat zur Folge, dass mehr Seile benötigt werden. Die einzige Schwierigkeit hierbei liegt in der gleichmäßigen Bespannung aller Seile. Der geringere Durchmesser der einzelnen Seile stellt heutzutage weder ein technisches noch ein sicherheitsrelevantes Problem dar.






Suchbegriffe für diesen Beitrag:

Gearlessmaschinen, Aufzug, Fahrstuhl, Aufzugsanlage, Aufzügen, Fahrstühlen, Aufzugsanlagen, Aufzugswartungsfirma, Aufzugstechnik, Aufzugswartung, Wartung, Gearless-Maschinen, Aufzüge, Aufzugsmotor, getriebelose Aufzugsanlagen, getriebelose Aufzugsmotoren, Aufzugsantrieb, Gearless-Aufzugsmaschine, Gearless-Maschine mit Inverter, Gearless-Aufzug, Aufzugssanierung, Gearless-Antrieb,


Die Informationen über Gearless-Maschinen beim Aufzug auf unserer Aufzugswebsite wurden nach bestem Wissen von unserem Aufzugsunternehmen zusammengestellt und dienen der allgemeinen Information zur Gearless-Maschinen beim Aufzug. Diese Informationen über die Gearless-Maschinen beim Aufzug können eine individuelle Beratung durch einen Aufzugstechniker nicht ersetzen! Eine Haftung aufgrund der hier gegebenen allgemeinen Hinweise zur Gearless-Maschinen beim Aufzug ist ausgeschlossen. Vervielfältigung und Verbreitung der hier angegebenen Informationen zur Gearless-Maschinen beim Aufzug nur mit schriftlicher Genehmigung von AUFZÜGE AVATEC in der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Amberg, Neumarkt in der Oberpfalz und Regensburg. 



Technische Information über die Gearless-Maschine bei Aufzügen / Fahrstühlen und Aufzugsanlagen von AUFZÜGE AVATEC aus Neumarkt in der Oberpfalz für die Metropolregion Nürnberg, Fürth und Erlangen, sowie Amberg und Regensburg.







         
Sicherheits-
Check
 
Leistungs-
Check
 
Energie-
Check
 
24h
Bereitschaft
 


Downloads und Formulare